Social media marketing hausarbeit


26.12.2020 07:17
Social Media Marketing
hat, sind sie eher bereit das Unternehmen weiterzuempfehlen.B. Wie selbstverstndlich beobachten wir Gewohnheiten und Verhaltensweisen Gleichgesinnter und vernetzen uns mit ihnen ber Websites wie Twitter und Facebook um Kaufentscheidungen zu treffen. Safko, Lon/ Brake, David. 4: Das Social Media Prisma in der deutschen Version. Zahlreiche Fakten untermauern die Relevanz der sozialen Medien fr Unternehmer. Meistens sind die Ergebnisse umso besser, je mehr Menschen an diesem Prozess beteiligt sind. Dabei existieren Regeln die eingehalten und verstanden werden mssen, um erfolgreich mit der Plattform zu sein.

Mhlenbeck, Franz; Skibicki, Klemens 2010,.51 18 Vgl. 2001 waren 37 Prozent der Deutschen im Internet unterwegs und 2011 stieg die Anzahl der Nutzer auf 74,7 Prozent. Der User ist nun nicht mehr nur Konsument von Inhalten und Informationen, sondern kann aktiv an der Gestaltung der Inhalte im Web teilnehmen.8 Es gibt bis heute keine eindeutige Definition des Web.0. Bewertungsportale und Foren.3.8 Soziale Netzwerke Social Communities.3.9 Business-Netzwerke.3.10 Crowdsourcing.3.11 Social Commerce.4 Nutzen und Herausforderungen der sozialen Medien fr das SMM 4 Social Media Strategien: Anstze fr erfolgreiches Social Media Marketing 5 Social Media Monitoring. Im Internet ist ein tendenziell kaufkrftigeres Publikum anzutreffen, dessen Haushaltsnettoeinkommen durchschnittlich bei 2306 Euro liegt. Social Media Magazin (2010.4 Laut. (2010 XV 3 Vgl. Aufbau der Arbeit - In Kapitel 2 wird daher zunchst erklrt, wie sich das Internet gewandelt hat, was die Vorrausetzungen fr das rasante Wachstum von Social Media waren und wie sich die Nutzung des Internets im Allgemeinen, und der sozialen Medien im Besonderen, darstellt.

Es existiert keine klare Definition des Begriffs Web.0, vielmehr ist es ein Sammelbegriff. TNS Infratest (2010. Die Entwicklung im Bereich Social Media geht genau in diese Richtung. Die Preisgestaltung hierbei findet nach dem Auktionsprinzip statt, die werbenden Unternehmen legen Hchstgebote fest, die sie bereit sind fr einen Klick zu bezahlen. Weiterempfohlen werden.44 Das Social Media Marketing lebt nicht nur von den technischen Neuerungen des Web.0, sondern gerade von der Ausbildung und Ausformung neuer sozialer Strukturen, man spricht hierbei auch vom Social Web. Anschlieend wird der virale Effekt dargestellt, der im Idealfall auf den Plattformen von Unternehmen erreicht werden soll. Social Media hingegen bezeichnet persnlich erstellte, auf Interaktionen abzielende Beitrge, die in Form von Text, Bildern, Video oder Audio ber Onlinemedien fr einen ausgewhlten Adressatenkreis einer virtuellen Gemeinschaft oder fr die Allgemeinheit verffentlicht werden, sowie zugrunde liegende und untersttzende.

Dabei kann das Unternehmen selbst den Grad ihres Involvements bestimmen. Im Anschluss werden die Chancen und Risiken des Social Media Marketings auf Facebook, Instagram und Twitter fr Unternehmer behandelt. Ads sind Werbeanzeigen, die mit geringem Aufwand auf eine bestimmte Zielgruppe gerichtet werden.19.2.2 Messung des Erfolges auf Facebook Um den Erfolg eines Unternehmens mit der Facebook-Seite zu messen, bietet Facebook einen aufschlussreichen berblick ber die Aktivitten der Fans und anderer Nutzer. 3.3 Die wichtigsten Social Media Marketing-Kanle Social Media ist ein schnelllebiger Bereich, der stndig wchst. Scott, David: Die neuen Marketing- und PR-Regeln im Web.0: Wie Sie im Social Web News Releases, Blogs, Podcasting und virales Marketing nutzen, um Ihre Kunden zu erreichen, (mitp) Heidelberg 2009,. Schumann., Anger,., URL: t/ download-guide-social-media Abruf am,. Kaplan., Hnlein,. Ist dieser Inhalt dann auch noch originell, innovativ oder angesagt, wird er auf den Social Media Plattformen an Gleichgesinnte weiterempfohlen und erreicht so schnell neue Betrachter, ohne dabei den anderen Marketingstrategien in die Quere zu kommen. 32 Hettler, Uwe: Social Media Marketing: Marketing mit Blogs, sozialen Netzwerken und weiteren Anwendungen des Web.0, (Oldenbourg) Mnchen 2010,.37. Die Herausforderungen fr das Marketing in einem internationalen Kontext bestehen im Wesentlichen in der Komplexitt der Marketing-Entscheidungen und in der Koordination der internationalen Marketing-Aktivitten.

Fr den Erfolg dieser Unternehmen spielen ein kluges internationales Marketing eine wesentliche Rolle. 1.3 Hypothesen, wenn ein Unternehmen erfolgreich im Social Media Marketing sein mchte, dann sollte der Einsatz im Voraus strategisch geplant werden. Hheren Datenbertragungsraten, neuen Webanwendungen oder die Entwicklung vom Internet als reines Informationsmedium zum Mitmach-Web,17 ist das Interesse der Menschen am Internet noch weiter gestiegen. Social Media Marketing, um ein bessere Verstndnis fr das Thema zu erreichen, ist eine theoretische Abhandlung notwendig. Zum Schluss von Kapitel 2 werden die Gefahren von Social Media Marketing genannt und in Kapital 3 wird die Arbeit mit einem Fazit schlielich beendet. Hier geht es hauptschlich darum, mit den relevanten Zielgruppen mit Hilfe von Social Media zu kommunizieren, um dadurch das gewnschte Kommunikationsziel, sei es die Bekmpfung negativer Einstellungen, emotionale Impulse und Begeisterung auszulsen und Weiterempfehlungen anzustoen.34 Zusammenfassend lassen sich drei Einsatzschwerpunkte ableiten:. Heutzutage nutzen die Haushalte DSL Anschlsse, die in fast allen Orten in Deutschland zur Verfgung stehen, mit einer bertragungsrate von mehreren Megabit pro Sekunde.15 Dadurch ist der Zugriff schneller und komfortabler geworden, es gibt somit kaum noch Wartezeiten bis sich eine Webseite aufbaut. Gefolgschaft, reagiert auf Anliegen und gibt Feedback schafft man es, eine Beziehung zum Unternehmen, zur Marke etc.

Ein weiteres Merkmal des neuen Webs ist es, dass zunehmend versucht wird die bereits bekannten Benutzeroberflchen und komfortablen Funktionen von Desktop-Applikationen auf die Web-Applikationen zu bertragen. Durch den Kontakt-Button kann man den Kunden einen schnelleren direkten Kontakt ermglichen. Das Social Media Marketing basiert, anders als die traditionellen Instrumente, auf einem Dialog zwischen dem Unternehmen auf der einen und den Kunden auf der anderen Seite. Beim User Generated Content handelt es sich um Inhalte, die die Nutzer selber erstellen und der breiten ffentlichkeit im Internet zur Verfgung stellen (z.B. 1: Internetnutzung in Deutschland im Jahr 2011 Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten.V.: (N)Onliner Atlas 2011: Eine Topographie des digitalen Grabens durch Deutschland,.12. Viele Unternehmen sind heute nicht nur in einem Land aktiv, sondern in mehreren Lndern gleichzeitig. Zielsetzung dieser Arbeit ist es, zunchst ein Verstndnis fr die neuen Mglichkeiten des Marketings in den sozialen Medien zu schaffen, um dann davon Ansatzschwerpunkte und Handlungsempfehlungen abzuleiten. Kurze Statusmeldungen, die sogenannten Tweets, gibt es schon lange nicht mehr nur in Twitter, sondern in allen sozialen Netzwerken, Facebook ermglicht das Hochladen von Fotos und Videos, kurzum die Grenzen verwischen sich. Kaplan,., Haenlein,. 96 Prozent der nach 1980 geborenen Bevlkerung sind in sozialen Netzwerken aktiv - Laut einer TNS Infratest-Studie verbringen die Onliner mittlerweile mehr Zeit mit sozialen Netzwerken als mit E-Mails, nmlich wchentlich 4,6 Stunden gegenber 4,4 Stunden.

Der Begriff Web.0 wurde erstmals whrend einer Konferenz vom Verleger Tim OReilly erwhnt. Bohl, Oliver; Manouchehri, Shakib; Winand, Udo: Unternehmerische Wertschpfung im Web.0, in: HMD Praxis der Wirtschaftsinformatik, Jahrgang 44, 06/2007,. Die soziale Seite prgt nun das Internet.2 Die Konsumenten von heute treffen ihre Kaufentscheidungen im Netz, indem sie Produkterfahrungen diskutieren oder mit anderen teilen, Bewertungen abgeben oder als Markenbotschafter agieren. Social Media Marketing.1 Anfnge des Webs Der Begriff Web wird im Alltagsgebrauch mit dem Synonym fr das Internet und allen seinen Diensten verwendet. Man bezeichnet dieses Bestreben als Rich User Interfaces und erhlt hierdurch eine vereinfachte Benutzerfhrung, was das Arbeiten im Web erleichtern, den Informationsfluss beschleunigen und letztendlich in einem intelligenteren Web resultieren soll.21 Die Zahlreichen Prinzipen und Charakteristika des Web.0 fhren aber auch zu Problemen. Tim OReilly schlug daher folgende Definition vor: Web.0 is the business revolution in the computer industry caused by the move to the internet as platform, as an attempt to understand the rules for success on that new platform. Zarrella, Dan 2010,.207 16 Vgl. Das Netz vernderte sich von einem reinem Informationsmedium hin zum Mitmachweb und zur einer Austauschplattform. Weltweit nutzen derzeit rund 3,58 Milliarden Menschen das Internet (Stand: 2017 wobei die Zahl der Internetnutzer bis 2021 laut Schtzungen auf 4,1 Milliarden steigen werden.2 Aufgrund der Vielfalt von immer mehr werdenden Social Media-Kanlen haben Unternehmen unterschiedliche Mglichkeiten Kunden anzusprechen.

Reaktiv - Die Unternehmen handeln, da sie auf etwas reagieren mssen. 3.2 Was unterscheidet SMM vom traditionellen Online-Marketing? Abbildung 5: Prognose zu den Werbeausgaben fr Social Media in den USA von 20 (in Millionen von US-Dollar) Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten Quelle : Vgl. Einleitung.1 Einfhrung, die Nutzung des Internets im Alltag ist fr viele Menschen heute nicht mehr wegzudenken. 3: Internetnutzung nach Bildung Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten.V.: (N)Onliner Atlas 2011: Eine Topographie des digitalen Grabens durch Deutschland,.10.

Sie betreiben hufiger Blogs, kommentieren Beitrge und Artikel hufiger, sie stellen den Groteil der Autoren in Plattformen wie Wikipedia und stellen hufiger als Frauen Videos in Videoportale. Somit bietet Social Media eine vllig neue Mglichkeit des Online- Marketings, um das Unternehmen und deren Produkte oder Dienstleistungen nach auen zu prsentieren. Arbeitsgemeinschaft Online Forschung.V. Aufl., (Pearson) Mnchen 2011,. Im frheren Internet drehte sich alles um den Einzelnen, heute werden Informationen, Erfahrungen, Erlebnisse und Sichtweisen mit verschiedenen Personen in einer Community geteilt oder diskutiert. Der potenzielle Kunde von heute vergleicht online die Preise und Bewertungen der Produkte, weshalb Kundenbewertungen im B2C-Bereich immer wichtiger werden. Es beschreibt soziale Netzwerke und Gemeinschaften im Internet. 10 Gerade junge Menschen zwischen 14 bis 30 Jahren nutzen das Internet beinahe tglich.13 Die Beliebtheit des Internets bzw.

Griesbaum, Joachim: Entwicklungstrends des Online-Marketings, Suchmaschinen- und Social Media Marketing, in: Generation International - die Zukunft von Information, Wissenschaft und Profession. Seit Neustem gibt es auch die Einstellung, dass man die Auswahl hat zwischen speziellen Unternehmensprofilen. ARD/ZDF Onlinestudie 2011 (2011 URL:p?id3 07, Abruf am 28 Vgl. Die Chancen und Risiken mssen aus der Analyse des internationalen Marktumfeldes herausgelesen und den Strken und Schwchen gegenbergestellt werden. (2010 IV 2 Vgl. Kirchgeorg, Manfred 10 Vgl. Weinberg, Tamar 2011, 8 Vgl. Im Gegensatz zur Suchwortvermarktung ist die Suchmaschinenoptimierung also nicht kostenintensiv, jedoch dafr nur indirekt steuerbar und die gewnschten Ergebnisse knnen erst nach einiger Zeit erreicht werden. Einfache Datenformate wie zum Beispiel RSS erleichtern es den Usern an der Entwicklung mitzuwirken, was zu Synergien und neuen Anwendungen fhren und die Kosten senken kann.20 Mobile Endgerte ermglichen es, dass das Web.0 nicht mehr auf den einzelnen PC als. Die Social Abbildung 6: Zielabbildung vom Social Media Marketing Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten Quelle: Vgl.

√Ąhnliche neuigkeiten